Schlagwort-Archive: Indien

Energiewende weltweit: Indiens „Solarpush“

In Indien will man die Energiewende. Das wird so einige Klimaschützer freuen, denn immerhin ist das südasiatische Land mit rund 1,4 Milliarden Einwohner das zweitbevölkerungsreichste der Welt. Wo viele Menschen sind, dort wird meist auch viel konsumiert. Aber gerade Indien hat vor allem beim Stromkonsum noch so einiges an Puffer, denn das Land ist auch heute noch nicht flächendeckend mit Strom versorgt. Irgendwann soll das allerdings so sein, denn auch Indien will alsbald den Sprung zum Industriestaat schaffen und da gehört eine leistungsfähige Energieinfrastruktur nun einmal dazu. Es bietet sich also gerade für Indien an die erneuerbaren Energien zu fördern und nicht den Umweg über konventionelle Methoden zu gehen. In Neu-Delhi hat man das scheinbar erkannt, denn die indische Regierung hat nun den Förderhaushalt für Photovolatikanlagen erheblich aufgestockt. Energiewende weltweit: Indiens „Solarpush“ weiterlesen

Erneuerbare weltweit: Energiewende in den bevölkerungsreichsten Staaten

Die deutsche Energiewende ist weltweit Vorbild in Sachen Transformation der Energiewirtschaft. Auch wenn dies die deutsche Politik freut, wird Deutschland allein die Folgen umweltschädlicher Energieerzeugung nicht verhindern können. Zunehmend blickt die Weltöffentlichkeit daher auf die großen bevölkerungsreichen Staaten wie Indien, China oder Brasilien. Mit dem hohen Energieverbrauch dieser Länder ist es unabdingbar, dass vor allem diese ihre Energiewirtschaft umstellen. So gibt es bereits zaghafte Anfänge, was auch immer mehr Investoren bemerken, sodass in diese Märkte zunehmend Geld gepumpt wird. Entsprechend gibt es immer mehr Erneuerbare-Projekt in Indien, China und Co., der Weg zur Regenerativwirtschaft ist allerdings noch lang. Erneuerbare weltweit: Energiewende in den bevölkerungsreichsten Staaten weiterlesen

Erneuerbare Energien – die Chance für Indien

Es war Dienstag, der 31. Juli 2012, als in Indien plötzlich an vielen Stellen das Licht ausging. Weit mehr als eine Million Menschen waren von dem Stromausfall betroffen, der durch eine Überlastung des vorhandenen Stromnetzes ausgelöst worden war. Die Experten gehen aktuell davon aus, dass es der größte Blackout gewesen ist, den es in der Geschichte Indiens je gegeben hat. Sogar der öffentliche Fern- und Nahverkehr war direkt von dem gigantischen Stromausfall betroffen. Erneuerbare Energien – die Chance für Indien weiterlesen