Renault Nissan Duo verkauft das 100.000 Elektroauto

admin 26. Juli 2013 0


Die Allianz der Autobauer Renault und Nissan kann einen Elektroauto-Rekord verbuchen. Das Duo verkaufte vor kurzem den 100.000sten Elektrowagen und hat damit so viele Elektroautos verkauft wie kein anderer Hersteller. Alleine der Nissan Leaf verkaufte sich weltweit bereits mehr als 71.000 Mal.

Die aus den Autoherstellern Nissan und Renault bestehende Allianz hat einen neuen Rekord aufgestellt. Das Duo hat bereits mehr als 100.000 Elektroautos verkauft – so viele wie noch kein anderer Autobauer. Alleine der seit 2010 produzierte Nissan Leaf konnte bereits mehr als 71.000 Mal verkauft werden und ist damit der beliebteste Elektrowagen weltweit. Weltweit ist fast jedes zweite Elektroauto ein Nissan Leaf.

In Europa gilt Renault mit seinen insgesamt 4 E-Modellen bislang als unumstrittener Führer im Elektroauto-Bereich. Schon im November dürfte Renault allerdings Konkurrenz von BMW bekommen. Mit dem BMW i3 kommt dann ein weiterer agiler Elektrowagen mit einem Basispreis von 35.000 Euro auf den Markt. In Deutschland haben es Elektroautos bislang nicht leicht sich auf dem Markt zu etablieren. Einerseits schreckt Käufer die oft geringe Reichweite ab, andererseits sind Elektrowagen im Vergleich zu normalen PKWs noch sehr teuer. Um den Kauf von Elektroautos attraktiver zu machen, hat die Bundesregierung vor einigen Monaten Steuervergünstigungen für Elektrodienstwagen beschlossen.