Mit den richtigen Mitteln, Energie sparen!

admin 7. Dezember 2012 0


Schon immer hat man sich Gedanken darüber gemacht, mit welchen Mitteln Energien und damit verbunden auch Geld gespart werden könnte. Sicherlich ist es nicht immer sofort ersichtlich, welche Kostenfresser man selbst in den eigenen vier Wänden beheimatet, jedoch sollte sich jederzeit nehmen, um sie aufzuspüren. Hat man sie erstmal enttarnt, dann wird man sich wundern, wie viel Geld im Jahr gespart werden kann.

Zahlreiche Geräte laufen den ganzen Tag lang, obwohl sie nicht aktiv genutzt werden. So werden diverse Gerätschaften in den Stand-by-Modus geschaltet und das sogar über Wochen, ohne die Geräte wie beispielsweise einen DVD-Player tatsächlich zu nutzen. Man könnte solche technischen Geräte auch einfach vom Stromnetz trennen und würde dann auf das Jahr hochgerechnet sehr viel Geld einsparen.

Auch die Beleuchtung ist immer wieder ein Thema für sich, mit dem sich nicht jeder beschäftigt. Zwangsweise müssen die meisten Verbraucher sich jedoch mit diesem Thema auseinandersetzen, denn sobald keine Glühbirnen mehr im Handel zu finden sind, müssen Alternativen ausgewählt werden. Eine tolle Alternative stellt der LED Strahler dar!

Er verbraucht im Gegensatz zu einer Glühbirne bis zu 90% weniger Strom, was sich natürlich auch im Geldbeutel bemerkbar machen wird. Zudem wird auch der CO2-Ausstoß wesentlich verringert, wodurch die Umwelt zusätzlich geschont wird. Auf den Seiten von LED-Wunderland.de finden Interessenten im Übrigen zahlreiche LED Leuchtmittel zu fairen Preisen, sodass der Umstieg geplant werden kann!