LED Lampen als energiesparende Alternative

admin 8. Februar 2013 0


Die gute alte Glühbirne, so wie man sie kennt, ist aus den europäischen Haushalten nun schon seit ein paar Jahren verschwunden. 2009 wurde sie durch eine EU-Vorgabe verboten und nicht mehr produziert. Der Grund hierfür: Energiesparende Beleuchtung muss her und die Glühbirne war in den Augen der EU nicht energieeffizient genug, um flächendeckend verwendet zu werden. Die Hamsterkäufe, die daraufhin begannen, waren nur noch ein letztes Aufbäumen in der Erfolgsgeschichte der Glühbirne und heute dürften wohl selbst die größten Vorratskäufer nicht mehr allzu viele Exemplare davon im Haus haben.

Was als Nachfolgemodell den Markt überschwemmte, war die Energiesparlampe, ein Modell, das jedoch von Anfang an äußerst kritisch betrachtet wurde. Und mit Recht, denn wie sich bald herausstellte, war deren Energieeffizienz auch nicht das Wahre. Ein Mangel an Alternativen ließ jedoch kaum etwas anderes zu und so mussten die gesundheitlich umstrittenen Energiesparlampen eben weiter verwendet werden. Eine gute Alternative, die nun schon seit beinahe 13 Jahren hergestellt wird, ist allerdings die LED Lampe. Ihr weißes Licht schreckt manchen Verbraucher als zu hell ab, doch die Wahrheit ist, dass das LED Licht tatsächlich die einzig brauchbare Alternative zur Energiesparlampe ist. Und in Zeiten, in denen die Strompreise massiv in die Höhe schnellen, sind LED Lampen eine lohnenswerte Anschaffung für jeden Haushalt, denn mit den energieeffizienten Lampen kann man seinen Stromverbrauch um 80-90 Prozent reduzieren.

Wer sich einmal genauer über das Thema LED Licht und Lampen informieren möchte, sollte beim LichtProfi nachsehen. Auf dieser Seite werden die neusten Modelle angeboten, die zum Beispiel auch die traditionellen Neon-Röhren ersetzen sollen, die einen enormen Stromverbrauch aufweisen. Beim LED neon Flex zum Beispiel emittiert ein Lichtschlauch homogenes Licht und wirft dabei nicht nur ein kaltes, weißes Licht ab, sondern bietet Beleuchtung in ganz natürlichen Farben.