Hausbeleuchtung mit LED Strahlern

admin 25. Februar 2013 0


Energiesparen ist heutzutage ein wichtiges Thema. Bei der Beleuchtung sollte deshalb darauf geachtet werden, möglichst energieeffiziente Technik zu verwenden. Auch für die Außenhausbeleuchtung kann man heutzutage auf moderne Technik setzen, die nicht nur die Energiekosten senken, sondern auch eine gute Leuchtkraft bieten.  Anstatt von Halogen-Strahlern können zum Beispiel LED-Strahler mit Bewegungsmelder  für die Außenbeleuchtung genutzt werden.

LED-Lampen bieten gegenüber gewöhnlichen Halogenlampen einige Vorteile. Im Vergleich zu Halogenlampen verbrauchen LEDs bis zu 90 Prozent weniger Strom, was bei den momentan ansteigenden Strompreisen ein definitiver Pluspunkt ist. Desweiteren sind LED-Lampen sehr robust und können Jahrelang brennen, weshalb sie in Strahlern hervorragend als Leuchtmittel arbeiten können. Bei gewöhnlichen Halogen-Strahlern muss schon nach einigen Jahren Betriebszeit der Leuchtkörper ausgewechselt werden.

In Kombination mit einem Bewegungsmelder eignen sich LED-Strahler hervorragend als Außenbeleuchtung und auch als Abschreckung gegen mögliche Einbrecher. Denn die LEDs leuchten immer mit maximaler Leuchtkraft, egal ob bei Kälte oder Hitze und in Kombination mit dem Bewegungsmelder leuchten sie immer dann, wenn sie gebraucht werden. Welcher Einbrecher arbeitet denn schon gerne bei Nacht im Hellen?

LED-Strahler besitzen heutzutage eine Leuchtkraft, die es mit normalen Halogen-Strahlern aufnehmen kann. Zudem entwickelt sich die LED-Technik immer weiter und wird in Zukunft eine immer wichtigere Rolle spielen. Desweiteren enthalten LEDs kein giftigen Metalle wie Quecksilber. Zulange in das Licht starren sollte man trotzdem nicht, was man aber allgemein bei jeglichen Arten von Beleuchtungen unterlassen sollte.

LED-Strahler kann man heutzutage im Baumarkt oder bequem im Internet kaufen. Im Internet erhält man zwar keine direkte Beratung, doch oft werden auf Webseiten Vergleiche und Tests angeboten und man kann sich an den Kommentaren anderer Käufer orientieren. Jeder Mensch kann einen Beitrag zum Wohl für eine nachhaltige Zukunft leisten. Schon mit einfachen Dingen, wie dem Energiesparen im Privathaushalt ist ein wichtiger Schritt getan. Denn mit den stetig steigenden Strompreisen und sind auch immer größere Kosten mit verbunden. Vor allem bei der Beleuchtung, die täglich genutzt wird, kann somit einiges an Energie und Geld gespart werden.