Der Renault Zoe feiert Deutschlandpremiere

admin 28. Mai 2013 0


In Sachen E-Mobilität lässt sich der französische Autobauer Renault mittlerweile schon fast als alter Hase bezeichnen. So brachte Renault in den letzten Jahren bereits die Elektroautos Kangoo Z.E., Fluence Z.E. und Twizy auf den Markt. Mit dem Renault Zoe präsentierte Renault allerdings sein bislang ausgereiftes Elektro-Konzept.

Nachdem der Renault Zoe in Frankreich bereits erste Erfolge feiern konnte und nicht nur bei der Fachpresse gut ankam, sondern sich seit Marktstart immerhin schon mehr als 2400-mal verkaufte, gab Renault nun auch den Termin für die Deutschlandpremiere des Elektrowagens bekannt. Schon ab 8. Juni wird der formschöne Stromer hierzulande zu kaufen sein. Der Wagen wurde von Renault dabei von vorneherein als Elektroauto ausgelegt. Die Leistung des Autos kann sich durchaus sehen lassen. So bringt es der Renault Zoe auf immerhin 88 PS – für ein Elektroauto ein durchaus beachtlicher Wert!

Besonders lobenswert: Mit einer 400 Volt Ladequelle und Schnellladesystem ist der Akku des Renault Zoe in nur 30 Minuten wieder neu aufgeladen. In Sachen Energie sparen hat man sich für den Renault Zoe übrigens einiges einfallen lassen. So ist der Wagen etwa auch mit einer überaus sparsamen Klimaanlage ausgestattet und kann dank dem sogenannten „Chameleon Charger“ auf vier verschiedene Arten geladen werden. Der Einstiegspreis für den Elektrowagen wird in Deutschland bei 21.700 Euro liegen.


Comments are closed.