Atomdebatte in Japan nimmt wieder Fahrt auf

admin 24. Juni 2013 0


Rund vier Wochen vor den japanischen Parlamentswahlen kommt noch einmal Bewegung in die Umfragewerte. Lange Zeit sah es nach einem Sieg der atomfreundlichen Regierungspartei LDP aus, die wiedererstarkte Diskussion um die Rolle der Atomkraft in Japan lässt den Vorsprung der Regierungsparte jedoch zunehmend schmelzen.

Nach dem Atomunglück von Fukushima wurden von der japanischen Regierung vorsorglich sämtliche Atommeiler abgeschaltet. Trotz des Unfalls glaubt Ministerpräsident Shinzo Abe allerdings weiter an die Zukunftsträchtigkeit der Atomkraft und ließ die ersten Atommeiler jüngst wieder ans Netz gehen. Langfristig sollen alle 50 abgeschalteten Atomkraftwerke ihren Dienst wieder aufnehmen. Sein Vorgehen begründet Shinzo Abe mit einem drohenden Abfall der Lebensqualität bei Verzicht auf die Atomkraft.

Wie eine vor kurzem veröffentlichte Studie des UN-Umweltprogramm UNEP nahelegt, ist Japan allerdings nicht so abhängig von der Atomkraft wie es die Regierungspartei LDP glaubt. Durch die hohen Investitionen in regenerative Energien in den letzten Jahren hat die japanische Energiewende zunehmend an Fahrt aufgenommen. Eine Stromversorgung ohne Atomkraft scheint langfristig möglich zu sein.

Durch die Ankündigung der Regierungspartei die abgeschalteten Meiler nacheinander wieder ans Netz gehen zu lassen, erstarkte die abgeflaute Atomdebatte in Japan nun von neuem. Vor allem die unbedachte Äußerung der LDP Strategiechefin Sanae Takaichi, die die Wiederinbetriebnahme der abgeschalteten Atommeiler damit begründete, dass es bei der Katastrophe von Fukushima noch nicht einmal Tote gegeben habe, gossen Öl ins Feuer der Debatte. Große Teile der japanischen Bevölkerung stehen der Atomkraft seit Fukushima skeptisch gegenüber. Nicht nur seitens der Opposition, sondern auch von der eigenen Partei hagelte es Kritik an der Äußerung Takaichis. In rund vier Wochen sind in Japan Parlamentswahlen. Seit dem Wiedererstarken der Atomdebatte schmilzt der Vorsprung der Regierungspartei LDP deutlich. Die Frage nach der Zukunft Japans im Energiebereich könnte damit entscheidend zum Ausgang der Wahl beitragen.


Comments are closed.